Korruption ist die gängige Methode, um an Aufträge zu gelangen und dabei sind die beteiligten Personen meistens keiner Schuld bewusst. Die deutsche Volkswirtschaft ist 3 Billionen Euro stark und bei so viel Geld ist die Basis für Korruption vorhanden und die Korruption ist bei der Auftragsvergabe in fast allen Branchen vorhanden.

Die Korruption ist besonders in der Baubranche vorhanden, wo auch Beamte für Sondergenehmigungen und Vergabe von öffentlichen Aufträgen in Erscheinung treten und im Nachgang werden die Architekten und Bauunternehmen in Aktion treten, um dann beim Bau einer Immobilie verschiedene Handwerker aus verschiedenen Gewerken durch Schmiergelder zu bevorzugen. Des Weiteren geht die Kette der Korruption so weiter, dass die Handwerksunternehmen Ihrerseits die Subunternehmen und Zuliefererfirmen beautragt, die Ihnen mit Schmiergeldern wohl gesonnen sind.

Buch Tipp:

Laut einer Schätzung werden nur 5 % der Korruptionsfälle öffentlich und 95 % bleiben im Verborgenen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT